Download AE-Manual der Endoprothetik: Ellenbogen by Dr. med. Roger Scholz, Prof. Dr. med. Wolfgang Rüther PDF

By Dr. med. Roger Scholz, Prof. Dr. med. Wolfgang Rüther (auth.), Wolfgang Rüther, Beat R. Simmen (eds.)

Der Band zur Endoprothetik des Ellenbogens ist der vorläufig letzte Teil des Gesamtwerkes Manual der Endoprothetik, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik. Der prothetische Ersatz des Ellenbogengelenkes ist der am seltensten durchgeführte Gelenkersatz der großen Gelenke an oberen und unteren Extremitäten. Die funktionellen Kompensationsmöglichkeiten der Patienten, der weniger weit fortgeschrittene Entwicklungsstand der Ellenbogenprothetik im Vergleich zur Hüft- und Kniearthroplastik, die technischen Probleme bei der Operation selbst mit höherer Komplikationsrate und den äußerst anspruchsvollen Rückzugsmöglichkeiten beim Versagen sind die Ursachen. Dies gilt für alle bisher vorgestellten Designvariationen der Ellenbogenkunstgelenke. Gründe für das frühere und häufigere Versagen liegen in der besonderen Anatomie und Biomechanik des Ellenbogengelenkes und den damit verbundenen Konsequenzen für die Leistungsfähigkeit eines Kunstgelenkes. Auf diese Probleme wird in diesem Band eingegangen. Indikationsstellung, Operationstechnik, substitute Verfahren, frühe und späte Komplikationen, deren Behandlung, und Rückzugsmöglichkeiten werden dargelegt. Mittel- und längerfristige Ergebnisse werden diskutiert. Die beschränkten ossären Reserven des Ellenbogenknochenlagers, die Klippen und Tücken der Ellenbogenarthroplastik werden ersichtlich und mögen sowohl Anleitung sein als auch die Möglichkeiten und ihre Grenzen aufzeigen. Empfehlungen zur postoperativen Nachbehandlung und Rehabilitation ergänzen den Band. Nationale und internationale Erfahrungen sind zu dieser Standortbestimmung zusammengeführt.

Show description

Read or Download AE-Manual der Endoprothetik: Ellenbogen PDF

Best german_7 books

Index der Krystallformen der Mineralien: Erster Band

This can be a replica of a e-book released ahead of 1923. This e-book could have occasional imperfections resembling lacking or blurred pages, negative photographs, errant marks, and so on. that have been both a part of the unique artifact, or have been brought by way of the scanning method. We think this paintings is culturally very important, and regardless of the imperfections, have elected to deliver it again into print as a part of our carrying on with dedication to the upkeep of revealed works around the world.

Digitale Regelung mit Mikroprozessoren

Die Regelung von Prozessen spielt in der Technik eine bedeutende Rolle. uberwie gend erfolgt die Bewaltigung dieser Aufgabe mit analogen Mitteln; der Techniker kann hierbei auf eine Fulle von Erfahrungen und Literatur zuruckgreifen. Seit dem Aufkommen der Elektronenrechner fmden zunehmend digitale Regelverfahren Verbreitung.

Additional resources for AE-Manual der Endoprothetik: Ellenbogen

Example text

In der Sagittalebene liegt die Achse ventral der Mittellinie des Humerus auf einer Linie, die durch die ventrale Kortikalis des distalen Humerus verläuft (Abb. 10; O’Driscoll et al. 1992a). Alle ventral dieser Linie liegenden Muskeln führen bei Kontraktion zu einer Beugung, alle dorsal der Linie verlaufenden Muskeln strecken im Ellenbogen. : „carrying angle“). Er ist der Winkel zwischen der Humerus- und Ulnalängsachse bei extendiertem Arm und beträgt in der Regel zwischen 5° und 15°, abhängig vom Flexionsgrad (Abb.

1998). Veröffentlichungen über langfristigere Ergebnisse mit diesen neueren Modellen stehen jedoch für beide Prothesen (JACE-Prothese und NSK-Prothese) noch aus. 3 Radiusköpfchenprothesen Radiusköpfchenprothesen werden in der Regel isoliert zum Ersatz von nicht mehr rekonstruierbaren Mehrfragmentfrakturen des Radiusköpfchens angewendet. 3 Technische Konzepte und differenzierte Verwendungsoptionen 31 Abb. 13 Explor-Radiusköpfchen-Prothese Abb. 14 Judet-Radiusköpfchenprothese Abb. 12 Swanson-Radiusköpfchen-Prothese Aber auch fehlgeschlagene Osteosyntheseversuche und Instabilitäten des Ellenbogens nach Resektion des Radiusköpfchens sind Indikationen für eine Radiusköpfchenprothese.

1998). Auch die Rotationsposition des Unterarms spielt bei der Kraftverteilung eine wichtige Rolle. Bei gebeugtem Ellenbogen führt die Pronation gegen Widerstand zu Drehkräften auf das mediale Kollateralband und das Radiusköpfchen, die 9/10 des Körpergewichts entsprechen können (Morrey et al. 1988). Dagegen übt die Supination gegen Widerstand keine wesentliche Kraft auf den Ellenbogen aus. Literatur An KN, Hui FC, Morrey B, Linscheid RL, Chao EY (1981) Muscle across the elbow joint: a biomechanical analysis.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 23 votes